swiss medical academy (ehem. Beauty & Wellness AG)
Dorfstrasse 19a · CH - 6340 Baar/Zug · Tel. +41 41 710 06 56 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.beauty-and-wellness.ch


 

 

Klicken Sie hier:    Ausbildungen | Weiterbildungen

 




 

Die Beauty & Wellness AG in Baar, welche von Frau Kathrin Salvisberg aufgebaut und die letzten 20 Jahre erfolgreich geführt wurde, wird per 1. August 2016 von dem renommierten Dermatologen Dr. Harald Gerny übernommen.

Dank der jahrelangen Erfahrung im Bereich Kosmetik und Wellness erfreut sich die Schule eines sehr guten Rufes und hat in den letzten Jahren hunderte von KosmetikerInnen und Wellness-Masseure/-innen erfolgreich in die Berufswelt entlassen. Wir freuen uns auch, dass uns Frau Kathrin Salvisberg als Dozentin erhalten bleibt.

Brigitte Bünder, welche bereits seit 20 Jahren mit Dr. Gerny zusammenarbeitet, wird per 1. August die Geschäftsführung der swiss medical academy übernehmen. Sie leitete jahrelang als SPA-Managerin die Therme Vals und bis 2014 den SPA-Bereich und die dermatologische Praxis des Park Weggis Resort. Für Ihre Arbeit wurde sie mit der „Wellness Aphrodite, Kategorie SPA Personality“ und vom Wirtschaftsmagazin Bilanz zur Wellnessleiterin des Jahres ausgezeichnet. Stets bestrebt um Weiterentwicklung hat sie 2014 an der Hochschule Luzern den Studiengang zur Managerin Gesundheitstourismus und Bewegung abgeschlossen.

Neu wird die swiss medical academy unter dem Patronat des SGMK (Schweizerische Gesellschaft für medizinische Kosmetik) laufen und sich sowohl auf eine fundierte Grundausbildung als auch auf diverse Weiterbildungsmodule im Bereich Kosmetik/Medical Kosmetik und Spa für KosmetikerInnen, Masseure/innen, MPA´s, ApothekerInnen und Ärzte/innen konzentrieren. Die swiss medical academy legt Wert auf einen zeitgemäße Ausbildung und unterliegt nicht dem Patronat eines Kosmetikherstellers.

Zusammen mit einem Team aus bestausgebildeten DozentInnen, in Zusammenarbeit mit renommierten SPA´s, Kliniken und Kosmetikinstituten wird die Ausbildung den Ansprüchen der heutigen Arbeitswelt im Bereich Ästhetik und SPA gerecht. Die Absolventen/innen verfügen nach Abschluss sowohl über fundierte Fachkenntnisse wie auch über praktische Arbeitserfahrung mit einer breiten Produktepalette. Da in der Schweiz das Kontingent an Ausbildungsplätzen für Kosmetikerinnen stetig abnimmt, ist für 2017 ein 3-jähriger Ausbildungslehrgang in Planung. Die swiss medical academy strebt die CIDESCO-Anerkennung an und bietet danach den Absolventen/innen die Möglichkeit, das internationale CIDESCO-Diplom zu erlangen.

Am 26. August 2016 bietet Ihnen die swiss medical academy die Gelegenheit, sich persönlich vor Ort zu informieren.


Das swiss medical academy Team freut sich auf Ihren Besuch.

 

 

 

 

     


Dr. med. Harald Gerny

Dermatologe
Geschäftsinhaber
swiss medical academy


Brigitte Bünder

Geschäftsführung
Schulleitung
swiss medical academy


Kathrin Salvisberg

Geschäftsinhaberin
Beauty & Wellness AG